Außenbereich

Terrasse

Die Terrasse kann für ein morgendliches Frühstück mit Blick auf das Dürrbachtal genutzt werden. Auch die Sicht auf den in der Eifel nachts oft sternenklaren Himmel ist hier ideal. Das schmiedeeiserne Geländer wurde nach Vorgaben von Günter Manke, Weißenseifen angefertigt.

Bewacht wird der Balkon von dem Fuchur (Glücksdrache aus Michael Endes “Die unendliche Geschichte), welcher bei Regenwetter auch Wasser speien kann.

Ganz besonders schön ist der abendliche Sonnenuntergang mit Blick auf das Dürrbachtal.

Burgrondell

Einen idyllischen Blick auf das von zwei Bächen umsäumte Dürrbachtal und die Brücke „zur alten Mühle“ haben Sie auf dem Burgrondell, wo eine Steintafel und Holzbänke zum Kuchenessen in den Nachmittagsstunden einladen. In Sichtweite der Sitzecke befindet sich der Kinderspielplatz mit Kinderhochhaus mit eingebauter Kinderküche, Sandkasten und Rutsche.

Liegewiese

Geschützt von fremden Blicken befindet sich auf der Rückseite des Hauses begrenzt von einem roten Sandsteinfels die Liegewiese mir drei Sonnenliegen, einem Tisch mit Stühlen und einem Bananensonnenschirm.

← Zurück